Dieser Inhalt benötigt den Adobe Flash Player. Diesen können Sie unter http://www.adobe.com/go/getflashplayer kostenlos herunterladen.
  • Schriftgröße normal
  • Schriftgröße mittel
  • Schriftgröße maximal

Formen der Depression: Reaktive Depression, Anpassungsstörung



Die reaktive Depression tritt oft als Folge akuter und chronischer Belastungssituationen wie Trennung, Arbeitslosigkeit, Lebenskrisen, Kränkungen, Verlusterlebnisse (Tod, Trennung, Auszug der Kinder), Einsamkeit oder anderen einschneidenden Erlebnissen (zum Beispiel Geburt) auf.

Persönlichkeitsstruktur spielt eine wichtige Rolle

Bei etwa zwei Drittel der Betroffenen ist der Depression ein belastendes Lebensereignis vorausgegangen, man nennt sie deshalb auch Anpassungsstörung. Eine wichtige Rolle bei der Entstehung der reaktiven Depression spielt aber auch die Persönlichkeitsstruktur, denn nicht bei jedem Menschen führen Schicksalsschläge zu Depressionen.

Hier erfahren Sie, wie neue digitale Lösungen psychische Leiden lindern können.

Apps für die seelische Gesundheit

Der digitale Therapeut

Depressionen, Ängste, Essstörungen – immer mehr Deutsche benötigen psychische Hilfe. Wie digitale Lösungen das Leiden lindern können.

der digitale Therapeut


Psyche, Seele, Wohlbefinden

Digitale Hilfe für die Seele

Welche und wie digitale Lösungen und Innovationen bei psychischen Problemen helfen können und Seele und Wohlbefinden stärken.

E-Health für die Seele

Autoren und Quellen
Weiterführende Themen